VEGAN FOOD // SÜßER TRIPLE-DECKER

TOAST TRIFFT APFEL TRIFFT CREME

Dreierlei Köstlichkeiten formieren sich zu einem gewaltigen Gaumenschmaus. Jetzt kommt der Triple-Decker, die Krone des Genusses. Das fixe Dessert-Rezept gibt es hier:

Die Sojasahne aufschlagen und das Mark einer Vanilleschote unterheben. Dann die Äpfel waschen, vierteln und entkernen. Die Viertel dann in Würfel schneiden und mit etwas Öl in eine heiße Pfanne geben. Mit Zimt und Zucker die Apfelwürfel bei hoher Temperatur karamellisieren.
In der Zwischenzeit die Toastscheiben vom Rand befreien und mit einem Nudelholz flach walzen. Dann die Scheiben jeweils halbieren.
Die Äpfel aus der Pfanne holen und das Toastbrot im Apfelsud leicht anbacken.
Danach die Creme auf dem Toast verteilen, die Äpfel darüber geben und wieder Creme darüber geben. Eine halbierte Toastscheibe darüber legen und erneut schichten.

Zum Servieren ein paar Apfelwürfel oben drüber streuen und mit Agavendicksaft garnieren.

So yummy 
I'll die three times

ZUTATEN//
2 ÄPFEL
6 SCHEIBEN TOAST
PFLANZENÖL
ZIMT
ZUCKER
AGAVENDICKSAFT
SOJASAHNE






0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

FAIR FASHION WEEKLY PICKS

OUTFIT // THE FALABELLA BAG

INSTAGRAM

 

FOOD//

FOOD//

FASHION//

FASHION//

STATCOUNTER

LIVING//

LIVING//