VEGAN FOOD // GEFÜLLTE BISCHOFSMÜTZE

KÜRBIS MIT DELIKATEM KARTOFFELSTAMPF

Welch Augenweide! Kaum eine andere Kürbissorte ist dekorativer als dieses UFO-artige Exemplar. Noch schöner, dass wir es  mit einem essbaren und zudem köstlichen Vertreter der Kürbisgewächse zu tun haben. Heute geht er für uns eine herzhafte Fusion mit einem erdigen Kumpan ein.

Den oberen Teil des Kürbisses wie einen Deckel mit einem scharfen Messer abtrennen.
Die Kerne und Fasern mit einem Löffel entfernen.
Tipp: Die Kerne sind leider meistens nicht essbar, da es sich um kleinere und schwerer zu knackende Exemplare als die im Geschäft erwerbbaren handelt.
Den Backofen auf 180°C Umluft vorheizen und den ausgehöhlten Kürbis innen nur mit etwas Salz würzen. So zieht er beim Backen schon ein wenig Wasser.
Den Kürbis auf ein Gitterrost setzen, Deckel umgedreht daneben legen und ca 50-60 Minuten vorbacken.

Währenddessen die Füllung zubereiten. Dafür mehlige Kartoffeln ungeschält in Salzwasser gar kochen.
Die Zwiebeln klein würfeln und in einem kleinen Topf mit einem guten Schuss Sonnenblumenöl glasig dünsten. Zuletzt den Knoblauch darüber pressen und unterheben. Kurz mit andünsten, dann die gehackten Kräuter nach Wahl dazu geben. Ich habe Petersilie, Thymian und Rosmarin verwendet. Die Masse mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Die Kartoffeln abgießen und mit Schale zerstampfen. Dabei nach Belieben Sojacuisine hinzugeben und schlussendlich die Zwiebelmasse unterheben. Nochmals kräftig abschmecken.
Den Kartoffelstampf in den vorgebackenen Kürbis füllen und mit Sojacuisine bedecken.
Weitere 15 Minuten überbacken, sodass eine feine Kruste entsteht.

Zum Servieren den Deckel auf den Kürbis setzen.
Am einfachsten lässt sich das Kürbisfleisch aus der Schale lösen, wenn der Kürbis wie ein Kuchen in sechs Teile geschnitten wird.

Viel Spaß beim Nachmachen!


ZUTATEN//

1 KÜRBIS
500G MEHLIGKOCHENDE KARTOFFELN
2 ROTE ZWIEBELN
3 KNOBLAUCHZEHEN
SONNENBLUMENÖL
FRISCHE KRÄUTER
SOJACUISINE










0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

FAIR FASHION WEEKLY PICKS

OUTFIT // THE FALABELLA BAG

INSTAGRAM

 

FOOD//

FOOD//

FASHION//

FASHION//

STATCOUNTER

LIVING//

LIVING//