VEGAN FOOD // MALLORCA FOOD GUIDE

EXPLORING THE YUMMY ISLAND

Von einigen heiß ersehnt: Endlich ist der vegane Food Guide für Mallorca da! Meine vier besten veganen Spots auf der Insel - exploring the yummy island. Ob Burger, Kaffee oder Tapas: Enjoy! 

Befürchtungen, ich könne auf dem Eiland verhungern, haben sich schnell in Olivenöl aufgelöst. Obwohl die spanische Küche fleischlastig ist, kommen Vegetarier und Veganer hervorragend in den Genuss selbiger. Nicht zuletzt erwähnenswert ist die wundervolle Kinderfreundlichkeit der Spanier: Hochstühle, kleine Snacks und immer ein Lächeln für die Kleinsten.
Hier kommen meine vier Favoriten für veganes Essen auf Mallorca:



1. EUFORIA - CALA RATJADA//

"Tapas" ist hier das Stichwort! Neben Oliven als Vorspeise sind Patatas fritas (Pommes Frites), Pimientos de Padrón (Bratpaprika) und gebratene Champignons als vegane Gerichte sehr zu empfehlen. Das Highlight schlecht hin? Die Lage direkt am Meer macht das Essen dort unvergesslich - Dinner with a view! Außerdem trumpft das Euforia mit einem hervorragenden Service auf, der seinen Gästen jeden Wunsch von den Augen liest. Auf jeden Fall reservieren!
Euforia Tapas, Avinguda d'America, 12, 07590 Capdepera



2. BELLAVERDE - POLLENÇA//

Unter jahrhundertealten Feigenbäumen speisen und sich im Essen verlieren: Im Bellaverde ist es möglich. Die vegan/vegetarisch ausgerichtete Karte lässt einem das Wasser im Mund zusammenlaufen. Empfehlenswert sind auf jeden Fall die grüne Gazpacho, die Burger (Avocado!) und vorab natürlich Piementos de Padrón. Außerdem gibt es eine tolle vegane Weinkarte. Im Nachhinein hätten wir gern noch viel mehr probiert.
Bellaverde, Carrer de les Monges, 14, 07470 Pollença




3. CAFE MAMA MIA - S'ILLOT//

Ein Italiener in Spanien? Oh ja und es war köstlich. Nur durch den Tipp von We The People Style sind wir auf das Lokal gestoßen, an dem wir täglich zum Strand vorbeigegangen sind. Für die vegane Fraktion gibt es dort neben Oliven und Piementos de Padrón auch vegane Pizza. Ich hatte die Version mit Grillgemüse einfach ohne Käse bestellt. Auch hier ein traumhafter Blick direkt auf das wilde Meer! Reservieren ist hier ebenfalls Pflicht, sonst gibt es nur einen Platz im Inneren.
Cafe Mama Mia, Ronda Matí, 31, 07687 S'Illot - Cala Morlanda

4. LA MOLIENDA - PALMA//

Ein kleiner Snack zwischendurch oder doch ein leichtes Mittagsessen? Im "La Molienda" haben wir abseits des Trubels von Palma aber dennoch zentrumsnah eine Stärkung zu uns genommen. Alle Speisen und Getränke sind weitestgehend bio und regional bezogen. Ob veganer herzhafter Burger oder Avocadotoast mit pochiertem Ei für die Vegetarier: Einfach köstlich! Der Cold Brew danach musste sein und war jeden Euro wert. Auf dem kleinen Platz vor dem Café hätten wir ewig auf den Stühlen im Industrialchic sitzen bleiben und das Treiben beobachten können.
La Molienda, Carrer del Bisbe Campins, 11, 07012 Palma 

1 Kommentare:

  1. Der Text macht Lust auf Urlaub! Danke jetzt habe ich Hunger �� ;)
    Die Familie meines Mannes lädt uns dieses Jahr auf Kreuzfahrt ein, ich bin gespannt wie das für und wird. Ich hoffe auf vegane Alternativen..
    LG Cathérine

    AntwortenLöschen

FAIR FASHION WEEKLY PICKS

OUTFIT // THE FALABELLA BAG

INSTAGRAM

 

FOOD//

FOOD//

FASHION//

FASHION//

STATCOUNTER

LIVING//

LIVING//