VEGAN FOOD // APFEL-STREUSEL-KUCHEN

RAINY DAYS ARE FOR CAKE

Verregnete Nachmittage schreien nach Kuchen - dieser Apfelkuchen tilgt die Frühjahrsmelancholie und verbreitet gute Laune. Oh so yummy!

Und so werdet ihr zum Master of Apple Pie:

125g Margarine in Stückchen schneiden. 200g Mehl, 2 EL Zucker, Vanillinzucker und Backpulver mischen. Margarine, 60ml Wasser und die Mehlmischung glatt verkneten. Teig in Folie gewickelt ca. 1 Stunde kalt stellen.
150g Mehl , 6 EL Zucker und 80g Margarine zu Streuseln verkneten. Ebenfalls in Folie gewickelt kalt stellen.
Äpfel vierteln, entkernen, nach Belieben schälen und in dünne Scheiben schneiden.

Teig in eine gefettete, mit Mehl ausgestaubte Form (am Besten mit Backpapier ausgelegtem Lift-Off-Boden) geben, in der Form ausrollen / platt drücken und ca 5cm am Rand der Form hoch andrücken. Den Boden dann mit einer Gabel mehrmals einstechen.
Die Äpfel auf dem Teigboden verteilen, Mandeln über die Schicht streuen, Apfelmus darüber geben
Danach final die Zimtstreusel über den Kuchen geben.

Im vorgeheizten Backofen bei 180°C Umluft auf mittlerer Schiene ca 40 Minuten backen.
Nach dem Auskühlen mit Zuckerguss und den restlichen Mandelstiften verzieren.
Mit veganer Schlagsahne (z.B. von Schlagfix) servieren. 

Treue Leser werden übrigens merken, dass es dieses Rezept schon einmal auf dem Blog gab. Es ist aber einfach zu gut, um nicht noch einmal geteilt zu werden.

Yummy yummy
apple pie in my tummy!

ZUTATEN //

205 GR MARGARINE (Z.B. ALSAN)
350 GR MEHL
8 EL ZUCKER
1 PK. VANILLEZUCKER
1 MSP. BACKPULVER
60 ML WASSER
2 TL ZIMT
750 GR ÄPFEL
PUDERZUCKER
ZITRONENSAFT
MANDELSTIFTE
2 EL APFELMUS
FETT FÜR DIE FORM
MEHL FÜR DIE FORM








0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

FAIR FASHION WEEKLY PICKS

OUTFIT // SPRING ATHLEISURE LOOK

INSTAGRAM

 

FOOD//

FOOD//

SHOP MY STUFF

FASHION//

FASHION//

LIVING//

LIVING//

Statcounter