XMAS // 11 - CARAN D'ACHE

KUGELSCHREIBER 849 BRUT ROSÉ

Den Kaufbeleg signieren, einen Einkauszettel schreiben oder in die Teilnehmerliste eintragen - unser Alltag bietet genügend Gelegenheiten für ein wenig Glamour zwischen den Fingern. 
Sich Tag für Tag der Kunst des Zeichnens und Schreibens zu widmen, die feinsten Schreibgeräte und leuchtendsten farben zu kreieren, ist seit über einem Jahrhundert das Ziel des Maison Caran d'Ache in Genf.




ABOUT CARAN D'ACHE//
Es ist dem seit seiner Geburtsstunde im Jahre 1915 in Genf ansässigen Haus ein Anliegen, innovative Schreib- und Zeichengeräte aus den besten Materialien auf höchstem fachlichen Niveau zu entwerfen und zu entwickeln.
Caran d'Ache ist der Künstlername unter dem Emmanuel Poire, ein französischer, aus Russland stammender Zeichner, im 19. Jahrhundert weltbekannt wurde. Die Wahl dieses Namens stellte sich als treffend heraus, denn "karandash" ist das russische Wort für Stift. Die russische Bedeutung leitet sich seinerseits vom türkischen "kara tash" ab, was soviel wie "schwarzer Stein" heißt.
Damit wären wir bei den Ursprüngen des Graphits - diese natürliche Substanz kam in den Schweizer Bergen vor und führte 1915 in Genf zur Entstehung der ersten Schweizer Bleistiftfabrik und nahm später den Namen des berühmten Zeichners Caran d'Ache an.

,,Schweizer Qualität und Nachhaltigkeit mit Sorgfalt und Sachkenntnis."

Alle Produkte von Caran d'Ache werden seit der Gründung des Hauses in den Genfer Werkstätten hergestellt. Die Arbeit der Mitarbeiter sowie umweltfreundliche Herstellungsverfahren sind dabei wichtige Werte des Unternehmens, die Tag für Tag dazu beitragen, die hohe Qualität und den ausgezeichneten Ruf des Swiss Made Labels zu wahren.
Das Maison Caran d'Ache setzt sich fortwährend engagiert und verantwortungsbeswusst dafür ein, die Natur und ihre Ressourcen zu erhalten:
Als sensibles Unternehmen ist Caran d'Ache im Besitz verschiedenster Auszeichnungen für nachhaltige Entwicklung, darunter die Zertifizierungen nach ISO 9001 und ISO 14001 für qualitativ hochwertige Produktion und Umweltmanagement, die FSC- und PEFC-Zertifizierung für Holz aus nachhaltiger Bewirtschaftung oder die "Kimberley Process"-Zertifizierung für "konfliktfreie" Diamanten.
Durch Aktionen zur optimalen Nutzung von Energiequellen sowie die Verarbeitung von Metallen im geschlossenen Kreislauf wird auf die Umwelt Rücksicht genommen. Außerdem verzichtet die Manufaktur auf Lösungsmittel für Lacke und auf flüchtige organische Verbindungen, die durch neue auf Wasserbasis entwickelte Lacke ersetzt wurden.
Dank dieser langfristigen Persepektive gelingt es dem Maison Caran d'Ache ein Gleichgewicht zwischen einer ethisch korrekten Unternehmensführung und dem Erhalt höchster Qualität herzustellen.

WHAT TO WIN//
Zur Verlosung steht einhochwertiger Kugelschreiber des nachhaltigen Unternehmens Caran d'Ache:

Edel und sanft zugleich - dem Kugelschreiber 849 Brut Rosé wohnt eine einzigartige Eleganz inne. Dank seinem berauschenden rosa-goldenen Farbton, der satinierten Haptik und den vergoldeten Elementen wird das Schreiben selbst zum Vergnügen. Zudem liegt der Kugelschreiber optimal in der Hand, weshalb dank der bekannten Goliath Patrone in einem Zug bis zu 600 A4-Seiten geschrieben werden können.
Das Schweizer Fabrikat kommt inklusive des berühmten "Slim"-Etuis.



HOW TO WIN//
1. Diesen Beitrag mit einer gültigen Emailadresse kommentieren und MARI DALOR verraten, warum unbedingt ihr "849 BRUT ROSÉ" gewinnen wollt.

2. Beachtet die Gewinnspielregeln von MARI DALOR (siehe unten). Die Teilnahme läuft bis heute Nacht 24:00 Uhr. Im nächsten Türchen am Dienstag, den 13.12.2016  wird dann der Gewinner ausgelost.

3. Daumen drücken!

Die Gewinnerin des Türchens vom 10.12.2016 ist Sandra und bereits benachrichtigt.
Herzlichen Glückwunsch!

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

GEWINNSPIELREGELN//
Je nach Eigenart des Gewinnspiels können neben diesen allgemeinen Bedingungen weitere Bestimmungen anwendbar sein. Die besonderen Teilnahmebedingungen des jeweiligen Gewinnspiels sind zu beachten; sie gehen im Konfliktfall diesen allgemeinen Bedingungen vor.
Eine Verletzung der allgemeinen oder besonderen Gewinnspielbedingungen, die Beeinflussung der Chancengleichheit durch technische Manipulation, die Übermittlung falscher Angaben zur Person oder ein vergleichbar schwerer Verstoß führt zum ggf. nachträglichen Ausschluss von der Teilnahme.
Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Alle Preise wurden MARI DALOR unentgeltlich zur Verfügung gestellt und können nicht bar ausgezahlt werden.
Mitarbeiter der Firmen, die die Preise zur Verfügung gestellt haben, sind von der Teilnahme am Gewinnspiel ausgeschlossen.

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

                                                                                                           -IN KOOPERATION MIT CARAN D'ACHE-

22 Kommentare:

  1. Ohlala! Mein frankophiles Herz hüpft vor Vorfeude-Glück! Aus grau würde "brût-rosé", aus wenigen Zeilen per Handschrift ganz viele werden - oh wunderbar!
    • petit-blanc@gmx.de •

    AntwortenLöschen
  2. Für Mitschriften in der Uni mit Glamour-Faktor. Da können auch die ganzen Laptops nicht mithalten. Ich würde mich sehr freuen!
    c.langosch[at]gmx.de

    AntwortenLöschen
  3. Ich zeichne beruflich viel und tatsächlich am liebsten mit Kugelschreiber. Ich mag die schmale Form der durchsichtigen von Bic, der Caran d'Ache sieht ähnlich schmal aus, aber um Welten schöner. Rosegold ist etwas wunderbares! Muelis7@web.de

    AntwortenLöschen
  4. Weil ich gerne Karten an meine lieben schicke und das mit einem schönen Stift noch mehr Spaß macht.

    AntwortenLöschen
  5. Ich wusste bis vor kurzem noch gar nicht bzw. hatte mir noch gar keine Gedanken darum gemacht, dass es auch nachhaltige Kugelschreiber gibt. Aktuell habe ich einen Holzkuli und bin damit schon sehr glücklich - aber so ein feines Exemplar ist natürlich noch einmal etwas ganz, ganz anderes und würde schön zum slow-down-Notieren im neuen Terminkalender passen... :)

    Liebe Grüße und dir einen wunderbaren 3. Advent!
    Jenni

    AntwortenLöschen
  6. Weil Schreiben mit einem schönen Stift gleich viel mehr Spaß macht! =)

    AntwortenLöschen
  7. wäre ein perfekter Begleiter für die Uni!

    liebe grüße
    Meli♥
    melanie.sonntag@web.de

    AntwortenLöschen
  8. Weil ich gerade wieder angefangen habe, Tagebuch zu schreiben und das mit dem wunderschönen Kuli gleich noch viel mehr Spaß machen würde :)

    AntwortenLöschen
  9. Damit ich einen ordentlichen Kuli habe, um all die Weihnachtskarten zu schreiben :-)

    AntwortenLöschen
  10. Damit ich damit all die Weihnachtskarten schreiben kann :-)

    AntwortenLöschen
  11. Mein Freund hat vor kurzem seine Doktorarbeit beendet und es wäre einfach ein superschönes Geschenk für ihn <3

    AntwortenLöschen
  12. Hallo,
    der ist wunderschön! Und würde bei der Arbeit natürlich mehr hermachen als die Werbekulis, die ich sonst meistens benutze. Ich hoffe, er schreibt auch gut!
    Viele Grüße und einen schönen 3. Advent,
    die Alex {falale (at) web.de}

    AntwortenLöschen
  13. weil ich mit einem IKEA Bleistift in mein Tagebuch schreibe und finde, es hat etwas besseres verdient :)

    AntwortenLöschen
  14. Oh nein, wie cool! Der brût-rosé passt wunderbar zu meinem Ehering mit Roségold ❤️ Und ich würde liebend gern damit in mein neues bullet journal schreiben :)
    kppollok[@]gmail.com

    AntwortenLöschen
  15. Hallo! Wunderschönes Design <3 Ich möchte diesen tollen Kugelschreiber gewinnen, weil ich ziemlich "oldschool" bin und das meiste lieber per Hand schreibe ;-) Er würde perfekt auf meinen Schreibtisch passen. Liebste Grüße, Katrin

    AntwortenLöschen
  16. Natürlich um lauter schöne Weihnachtsbriefe zu schreiben :)
    franck.katharina (at) yahoo.de

    AntwortenLöschen
  17. Jetzt schreibe ich schon beruflich und trotzdem noch immer mit Einwegkugelschreiber. Habe tatsächlich schon mehrfach darüber nachgedacht, das mal zu ändern – da wäre dieses gute Stück doch der Knaller!

    Falls ich tatsächlich Glück habe: meine Mailadresse ist anlouboe@gmail.com.

    Ganz lieben Gruß und eine entspannte Weihnachtszeit dir!

    AntwortenLöschen
  18. Oh mist, ganz vergessen meine E-Mail-Adresse gestern anzugeben!
    Das wäre: kemona@web.de
    Liebst,
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  19. Oh, was für ein schönes Stück!
    Ich würd's tatsächliche er Liebsten weiter schenken – die nämlich immer noch lieber zu Stift und Papier greift.
    Mit etwas Glück also gern in den Lostopf: annakessel@posteo.de

    Hab eine schöne Adventszeit, du Liebe! <3

    AntwortenLöschen
  20. Ich bin ein wenig altmotisch und benutze weder den Kalender, noch die Notizfunktion in meinem Handy. Einen Kuli trage ich daher immer mit mir herum. Dieses unheimlich schöne Exemplar würde dann endlich auch mal meinen Ansprüchen an ein Schreibgerät gerecht. Würde mich riesig darüber freuen!
    felicia.sutor@live.de

    AntwortenLöschen
  21. Oh ist der schön!
    Perfekt für das Schreiben der Weihnachtspost.
    Ich hüpfe gerne in den Lostopf.:)
    (Luisa-Schlabitz@web.de)
    Liebste Grüße und eine schöne Weihnachtszeit dir!

    AntwortenLöschen

FAIR FASHION WEEKLY PICKS

OUTFIT // THE STRIPED SHIRT

INSTAGRAM

 

FOOD//

FOOD//

FASHION//

FASHION//

STATCOUNTER

LIVING//

LIVING//