XMAS // 10 - BE A SWEET TREASURE

YOKO BUBBLEKNIT JUMPER

Wer hat deinen Strickpullover geklöppelt und wer den Faden dafür gesponnen? Bei der bereits hier vorgestellten Marke B.A,S.T. können wir sicher sein, dass weder Tier noch Mensch einen Nachteil davon getragen haben. Individuelle Strickteile warten auf uns und unser gutes Gewissen!



THE STORY BEHIND//
Johanna, die quirlige Gründerin von B.A.S.T., stammt aus einer Familie, die seit drei Generationen im Textilbereich arbeitet und hat somit das Know-How bereits in die Wiege gelegt bekommen.
Nach einem stetigen Aufstieg der Karriereleiter war sie bald in einer Führungsposition bei einer der größten multinationalen Modefirmen in China.
Dort lernte sie als erfolgreiche Modeexpertin bis ins kleinste Detail alles über das internationale Modegeschäft - verantwortlich für die Textilproduktion waren harte Verhandlungen, gnadenloses Preisdrücken und der Einblick in die tatsächlichen Produktionsbedingungen der Textilfabriken schnell Alltag.


,,If fair fashion becomes your passion and way of life."

Trotz immer erfolgreicherer Arbeit konnte sie schlussendlich zunehmend weniger stolz darauf sein.
Nach einem langen Reflektionsprozess fasste Johanna im Jahr 2012 einen Entschluss: sie ordnete ihre Prioritäten neu und kehrte der konventionellen Modewelt den Rücken zu.
Seitdem unterstützt sie in ihrer Wirbelwind-Attitüde auf konstruktive Weise die Textilbranche hinsichtlich Fairness und Umweltbewusstsein mit ihrer Erfahrung und dem gesammelten Wissen.
Ein perfektes Match war die Begegnung mit der wahnsinnig herzlichen Gründungspartnerin Anna, die mit Leib und Seele für nachhaltige Mode lebt und das Herz des Labels ist.
Sie ist für PR-Arbeit und Customer Relations genauso zuständig wie für die Kommunikation der Werte innerhalb der Firma.

Transparenz ist ein wichtiger Aspekt, um die Produktionskette ausnahmslos nachvollziehen zu können.
B.A.S.T. macht daraus keinen Hehl und streut im Gegenteil sogar ohne Vorbehalte alle relevanten Infos.
Das Label arbeitet ausschließlich mit Fabriken (derzeit in Indien), die für faire Bio-Baumwolle zertifiziert sind. Gemeinsam mit dem Kooperationspartner SIGHTMODE LIMITED garantieren sie so gute und faire Bedingungen für deren Arbeiter.
Die verwendeten Textilien sind allesamt GOTS-, Soil Association- und Fairtrade-zertifiziert.
Alle Werte und Handlungsweisen sind außerdem im Code Of Conduct von B.A.S.T. nachzulesen.

WHAT TO WIN//
Zur Verlosung steht ein "YOKO" Sweater der Marke B.A.S.T. in Größe S. 
Aus 100% Biobaumwolle gefertigt, hat das tolle Teil mit der charakteristischen Strickfront das Potenzial, zu unserem Lieblingsstück zu werden.
Gerade das mitverwendete Tannengrün im Strick macht sich im Xmas-Outfit und unter dem Weihnachtsbaum spitzenmäßig gut.
Aber auch zu allen anderen Gelegenheiten und Anlässen ist der multikompatible Pullover ein absoluter Eyecatcher mit Wohlfühlgarantie!

Und für alle, die auf Nummer sicher gehen möchten oder denen das Glück nicht hold war: bis inklusive morgen gibt es mit dem Code bastmari10 auf die gesamte Kollektion im Onlineshop satte 10% auf den Einkauf.




HOW TO WIN//

1. Diesen Beitrag mit einer gültigen Emailadresse kommentieren und MARI DALOR verraten, warum unbedingt ihr "Yoko" gewinnen wollt.

2. Beachtet die Gewinnspielregeln von MARI DALOR (siehe unten). Die Teilnahme läuft bis heute Nacht 24:00 Uhr. Im nächsten Türchen am Sonntag, den 11.12. wird dann der Gewinner ausgelost.

3. Daumen drücken!

Die Gewinnerin des Türchens vom 08.12.2016 ist Luisa Schlabitz und bereits benachrichtigt.
Herzlichen Glückwunsch!

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

GEWINNSPIELREGELN//
Je nach Eigenart des Gewinnspiels können neben diesen allgemeinen Bedingungen weitere Bestimmungen anwendbar sein. Die besonderen Teilnahmebedingungen des jeweiligen Gewinnspiels sind zu beachten; sie gehen im Konfliktfall diesen allgemeinen Bedingungen vor.
Eine Verletzung der allgemeinen oder besonderen Gewinnspielbedingungen, die Beeinflussung der Chancengleichheit durch technische Manipulation, die Übermittlung falscher Angaben zur Person oder ein vergleichbar schwerer Verstoß führt zum ggf. nachträglichen Ausschluss von der Teilnahme.
Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Alle Preise wurden MARI DALOR unentgeltlich zur Verfügung gestellt und können nicht bar ausgezahlt werden.
Mitarbeiter der Firmen, die die Preise zur Verfügung gestellt haben, sind von der Teilnahme am Gewinnspiel ausgeschlossen.

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

                                                                                                           -IN KOOPERATION MIT B.A.S.T.-

12 Kommentare:

  1. Gestern Abend habe ich X-men gesehen und Raven für Ihre schönen blauen Federn bewundert. Grünweiße Schuppen würden es aber vielleicht auch tun :)

    AntwortenLöschen
  2. sehr schöner pulli, würde mich sehr freuen :) pulp_fiction_lady@hotmail.com

    AntwortenLöschen
  3. Superschönes Teil, warum sollte man das nicht haben wollen?? <3

    AntwortenLöschen
  4. weil der nicht nur superschön sondern auch superbequem aussieht :)
    schönes wochenende noch und liebe grüße,
    bettina
    betty5[at]gmx.at

    AntwortenLöschen
  5. Wirklich ein tolles Teil! Der Yoko hat es verdient, in Ehren getragen zu werden. Muster kann man nie zu wenig haben. <3 <3 <3 LG justthejulie@arcor.de

    AntwortenLöschen
  6. Hallo ;-) Ich finde die Story, die hinter dieser Marke steckt, sehr toll <3 Mir ist Nachhaltigkeit bei der Mode auch immer wichtiger geworden und ich freue mich, dank dir wieder eine neue Marke entdeckt zu haben. Der Sweater gefällt mir total gut und da ich im Winter immer etwas "erfroren" bin, würde ich mich riesig über ein schönes neues Teil in meinem ökologischen Kleiderschrank freuen ;-) Liebste Grüße, Kati

    AntwortenLöschen
  7. Finde sowohl den Schnitt (überschnittene Ärmel!) als auch das Muster super schön.
    Die Geschichte und Philosophie hinter B.A.S.T. sind ebenfalls sehr sympatisch.

    AntwortenLöschen
  8. Ich habe mich in letzter Zeit sehr mit fairer Mode beschäftigt und im Zuge dessen auch auf viele Käufe verzichtet. Bei diesem tollen Pulli wäre die Freude aber riesengroß, vor allem weil man kein schlechtes Gewissen haben braucht! :)

    AntwortenLöschen
  9. So ein wunderschöner Pulli! Das Label habe ich mir schon gemerkt, nachdem du es letztens vorgestellt hast - so viele schöne Teile und eine tolle Philosophie. Liebe Grüße, Tessa

    AntwortenLöschen
  10. Entwicklungsländer stehen gemeinsam vor einem Problem: „Race to the bottom“. Wer hat die niedrigsten Löhne, Gesundheits- und Sicherheitsbestimmungen, Jobsicherheiten und Umweltschutzrichtlinien? Dieses System lässt die Ärmsten arm bleiben und zerstört auch gleichzeitig die Welt.
    Anstatt Teil des Problems zu sein, möchte ich einen Teil zur Lösung beitragen. Seit einem Jahr beschäftige ich mich nachhaltigen Unternehmen - va. in der Bekleidungsindustrie. Ich freue mich immer wieder, wenn neue Unternehmen helfen die Welt ein Stückchen besser zu machen. Ich würde deshalb gerne den Pullover gewinnen! Perfekt für die Wintertage :) angelina.henkes@googlemail.com

    AntwortenLöschen
  11. Weil es ein tolles Gefühl ist, sich von einem schönen Kleidungsstück verwöhnen zu lassen, ohne Gewissensbisse, dass mein Schön-Aussehen-Wollen anderen Leid antut. Und ich liebe schwarz-weiße Kombinationen! al.krauze@gmail.com

    AntwortenLöschen
  12. den Pullover würde ich meiner Schwester schenken, die über Weihnachten nach Kanada fliegt. Der soll sie da warm halten :)
    kppollok@gmail.com

    AntwortenLöschen

FAIR FASHION WEEKLY PICKS

OUTFIT // THE STRIPED SHIRT

INSTAGRAM

 

FOOD//

FOOD//

FASHION//

FASHION//

STATCOUNTER

LIVING//

LIVING//