VEGAN FOOD // SÜßKARTOFFEL-KOKOS-SUPPE MIT ERDNUSS-TOPPING

COOKING MADE SUPER EASY

Schnell was zu Mittag gegen die Kälte zaubern? Dann ist dieses deftig-süße Süppchen genau der richtige Tipp. Die Kollegen aus der Erde können nämlich auch anders als nur Fritteuse! Und in Fusion mit exotischer Kokosnuss ist jede Schüssel ein Gaumenschmaus.

So einfach ist die heutige Kreation gemacht:

Etwas Olivenöl in einem großen Topf erhitzen. Währenddessen die Zwiebel schälen und klein würfeln. Dann die Zwiebelwürfel in den Topf geben und leicht anschwitzen. Den Knoblauch dazu pressen.
Mit der Gemüsebrühe ablöschen und kurz köcheln lassen.

In der Zwischenzeit die Süßkartoffel schälen und grob würfeln. Diese in den Topf hinzugeben und ungefähr 15 Minuten köcheln lassen, bis die Süßkartoffeln weich sind.
Dann die Suppe pürieren und die Kokosmilch unterrühren.
Mit Salz und Pfeffer abschmecken und zum Schluss die leicht zerstoßenen Erdnüsse unterheben.

Vor dem Servieren nach Belieben mit Erdnüssen bestreuen und einen Schuss Sojacuisine darüber geben.

Viel Spaß beim Nachkochen!


ZUTATEN//

1 GROßE SÜßKARTOFFEL
1 DOSE KOKOSNUSSMILCH
500 ML GEMÜSEBRÜHE
1 ROTE ZWIEBEL
2 ZEHEN FRISCHEN KNOBLAUCH
FRISCHEN PFEFFER
SALZ
1 HANDVOLL ERDNÜSSE
OLIVENÖL






2 Kommentare:

  1. Süßkartoffel- oder Kürbissuppe koche ich auch immer, wenn es schnell gehen muss. Und irgendwas davon habe ich meistens sowieso daheim. :) Eigentlich mache ich sie ganz genauso wie du, nur bei mir kommt noch etwas Muskatnuss dazu. Und das mit den Erdnüssen muss ich wohl auch mal probieren.

    Grüße, Malina
    http://malinaflorentine.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Muskatnuss ist ein super Tipp!
      Und die Erdnüsse bringen einfach salzige Knuspermomente mit rein - ausprobieren!

      Löschen

FAIR FASHION WEEKLY PICKS

OUTFIT // THE BAND-SHIRT

INSTAGRAM

 

FOOD//

FOOD//

SHOP MY STUFF

FASHION//

FASHION//

LIVING//

LIVING//

Statcounter