MOMMY MONDAY // LEIH-GABEN, FOOD CRUSHS & WISH-LISTS

DER COUNTDOWN HAT BEGONNEN

Die vergangene Woche stand vor allem unter einem hitzigen Stern - demzufolge war die Sehnsucht nach permanenter Abkühlung groß. Jetzt geht es mit riesigen Schritten auf den Endspurt zu, weswegen der Nestbau in den letzten Zügen liegt und die verbliebenen Punkte organisiert wurden.
Was sonst noch so geschehen ist oder ansteht?



GEKLICKT:
Wie beuge ich Massen an unerwünschten oder doppelten Geschenken vor? Richtig - ich erstelle eine Liste bezüglich aller Wünsche und Favoriten rund ums Baby! So wissen Familie und Freunde ganz genau, was uns tatsächlich eine Freude macht und womit wir etwas anfangen können. Wir haben unsere Liste nach einigem Überlegen bei Amazon angelegt und können jetzt schon ein positives Resümee ziehen. Und falls die Schnullerfrage relevant sein sollte, haben wir uns für den Goldi-Sauger aus Kautschuk entschieden.

GETRAGEN: 
Gefühlt die heißesten Tage des Jahres sind vergangene Woche über uns hineingebrochen. Die beste Möglichkeit also, um nochmal die Sommerkleidchen hervorzukramen, bevor sie vollends verschwinden oder herbsttauglich gepimpt werden müssen. Einer meiner Lieblinge ist ganz klar mein Preloved-Dress aus weißer Spitze und mit luftigen Trompetenärmeln. Für Abends einen sportlichen Blouson zwecks Stilbruch drüber und fertig war der All-Day-Preggo-Look!


ERLEBT:
Auf den letzten Metern der Schwangerschaft sind Erschöpfungszustände keine Seltenheit mehr. Der Körper zwingt einen quasi zu einem Mittagsschlaf und ganz viel Ruhe. Ein schwieriges Eingeständnis, das letztendlich wirklich gut tut. Deshalb ist der vergangene Sonntagspost auch recht kurz ausgefallen - die Message ist dafür nicht weniger wichtig.

ENTDECKT:
Welch revolutionäres und doch so simples Konzept! Die Babykleidung einfach für die ersten sechs Monate bei COTTONBUDBABY ausleihen. Unmengen an finanziellem Aufwand werden während der Erstausstattung betrieben  - gerade hinsichtlich der Kleidung doch eigentlich purer Wahnsinn. Schließlich wachsen die Kinder schneller als man den Schrankinhalt wechseln kann. Auch toll als Geschenk für werdende Eltern!

GEGESSEN:
I scream, you scream, we all scream for ICE CREAM! Mein Retter in der glühendheißen Not und einziger Foodcrush: Eis! Zum Glück bieten die Eisdielen umzu genügend vegane Sorten an und auch die Varianten aus der Supermarkt-Kühltheke sind nicht zu verachten.

YUMMY!





0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

FAIR FASHION WEEKLY PICKS

OUTFIT // THE TRENCH

INSTAGRAM

 

FOOD//

FOOD//

FASHION//

FASHION//

STATCOUNTER

LIVING//

LIVING//