VEGAN FOOD // PANCAKES

ODER: DER HIMMEL AUF ERDEN

Noch nie wurde ich so oft dazu genötigt, etwas auf den Teller zu bringen. Nein, wir reden hier nicht von Chauvinismus, das Gegenteil ist der Fall. Für diese Pancakes hagelte es nur so Komplimente aus allen Reihen - ob Familie oder Besuch, alle waren hellauf begeistert. Zurecht, denn diese Teigfladen sind schlichtweg himmlisch! 

Wie ihr auch in diesen Genuss kommt? Ganz einfach:

Das Backpulver mit dem Mehl mischen. Alle Zutaten mit dem Schneebesen oder Mixer zu einem geschmeidigen Teig verarbeiten. Meiner ist dann immer leicht schaumig.

In einer (beschichteten) Pfanne etwas Öl/Fett erhitzen und mit einer Kelle genügend Teigmasse hinein geben. Je nachdem, wie großflächig die Pancakes letztendlich werden sollen. Da der Teig beim Backen sowieso aufgeht, kann dieser zunächst dünn verteilt werden.
Etwa 2-3 Minuten auf mittlerer Stufe ausbacken.

Nach Belieben mit  Puderzucker, Früchten, Konfitüre, Schokocreme oder Sirup servieren.
YUMMY!

ZUTATEN//

1CUP APFELSAFT NATURTRÜB
2 TL BACKPULVER
1CUP MEHL
1CUP SOJAMILCH (VANILLE)
2TL SIRUP, ZUCKER O.Ä.
1 PRISE SALZ
PFLANZENFETT/ -ÖL ZUM BRATEN





0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

FAIR FASHION WEEKLY PICKS

OUTFIT // THE TRENCH

INSTAGRAM

 

FOOD//

FOOD//

FASHION//

FASHION//

STATCOUNTER

LIVING//

LIVING//