FRIDAY FAVS // STREETWEAR, UNISEX & SEEMÄNNER

ÜBER DE-GENDERING UND CREDIBILITY

Wenn es um  Mode geht, sind Menschen eher durch ihre Individualität als durch ihr Geschlecht definiert. Die Grenzen verschwimmen mehr und mehr - geschlechtsneutrale Kollektionen bereichern den Markt. Auch wenn Schnitte und Größen immer ein Faktor sein werden, so ist am Ende ein Shirt einfach nur ein Shirt. Ganz true und glaubwürdig.
Und das ist das Schöne an der Mode: es gibt kein "Richtig" oder "Falsch". 
Denn am Ende des Tages ist es ein Fashion Statement, unabhängig von Gender- Schubladen.
Meine fünf Favoriten sind diese Knallerteile:

1. PIG AND HEN: Hier wird noch echtes Seemannsgarn gesponnen - bei Brandfield finden sich die ausschließlich im Amsterdamer Familienbetrieb handgefertigten Armbänder der Marke Pig and Hen ein. Eigentlich für die Herren der Schöpfung gedacht, machen sich die lebenslang robusten Schmuckstücke mit Seefahrerhistorie und herrlich raubeinigen Namen auch an weiblichen Handgelenken hervorragend. Ahoi, Matrosen!

2. LET'S TAKE A WALK: Sportliche Streifen, multifunktionaler Schnitt und in drei neutralen Farben erhältlich - die Jersey Jogger Pants von Alternative sind der perfekte Begleiter für den Tag. Veredelt wird das gute Stück durch den Seitenstreifen, der dem guten Teil eine ordentliche Portion Lässigkeit verleiht.

3. THOKKTHOKK: Ganz nach dem amerikanischen Sprichwort "Keep your eye on the ball" lassen wir uns nicht von der Coolness des Unisex-Baseballshirts vom Avocadostore ablenken und schätzen die nachhaltige Produktion, klassischen Raglan-Ärmel und verwendete GOTS-zertifizierte Baumwolle wert. Ein absolutes Lieblingsteil!

4. BEWARE OF LIGHT: Bad-Hair-Days werden dank der 5-Panel-Cap von Muttonhead der Vergangenheit angehören - ebenso die Frage nach dem Fair Fashion-Aspekt. Denn die in einer kanadischen, sweatshopfreien Fabrik hergestellten Key-Items zeugen von einem transparentem Herstellungsprozess. Thumbs up!

5. GESTATTEN, KOWALSKI: Schon hier war eine Ode an den resistenten Rucksack unabdingbar, denn der "Kowalski" aus alten LKW-Planen vom nachhaltigen Label Freitag ist eine Wucht. Ein Spitzendesign, Wetterbeständigkeit und stets einer guter Freund für Männlein wie Weiblein!



SPONSORED POST


0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

FAIR FASHION WEEKLY PICKS

OUTFIT // THE TRENCH

INSTAGRAM

 

FOOD//

FOOD//

FASHION//

FASHION//

STATCOUNTER

LIVING//

LIVING//