FRIDAY FAVS // VON GEILER NAGELFARBE, FLEISCHFRESSERDATES & AUSREDENVERBOTEN

ODER: EINMAL BUNTE TÜTE FÜR ALLE

Jetzt gibbet was auf die Augen - so wie es jeden Freitag zum Start ins Wochenende sein sollte. Ob nach Feierabend schnell vernascht oder Samstagmorgen genüsslich im Bett bei einem Kaffee verzehrt, egal. Hauptsache, ihr habt Spaß an und mit meinen Lieblingslinks der Woche!

1. Gesprächsstoff nicht nur bei Journelles: Wer darf sich eigentlich "Online Influencer" nennen,
    wird Instagram für Blogs gefährlich und überhaupt - wie wichtig ist Social Media als Blogger?

2. "How to date a meat eater": Teil Eins des köstlichen Berichts im NOVEAUX MAG ist ein
    wahres Lesevergnügen mit ganz viel Augenzwinkern und einer ordentlichen Portion Wahrheit.

3. Ab jetzt gelten keine Ausreden mehr: In Vrenis blogeigenem Shop von Jäckle&Hösle gibt
    es eine riesige Auswahl an bezahlbarer Mode, die fair, nachhaltig und vegan ist. Also Kinners!

4. Belgischer Gaumenschmaus: Wer demnächst Gent unsicher machen möchte, dem sei der
    vegane Travelguide von heylilahey ans Herz gelegt.

5. Summer Nails - here we go: Über einen älteren Artikel vom amazed mag bin ich über OZN
    gestolpert. Geilste Nagellacke, alle vegan, toxic free und Made in Germany.





1 Kommentare:

  1. Tolle Favoriten und Links. Ich hab die Diskussion auch gut verfolgt.

    Liebst,

    Madlén von www.madlenboheme.com

    PS: Auf dem Blog verlose ich ein Shirt einer Fair Fashion Brand...wenn du Interesse hast, schau doch mal vorbei. Hab ein tolles WE!

    AntwortenLöschen

FAIR FASHION WEEKLY PICKS

OUTFIT // THE STRIPED SHIRT

INSTAGRAM

 

FOOD//

FOOD//

FASHION//

FASHION//

STATCOUNTER

LIVING//

LIVING//