DON'T THROW BACK THURSDAY

Oder auch: Kalt, kälter, Sommer

Glatt könnte man meinen, dieses Outfit sei in den Frühlingsmonaten aufgenommen worden. Leider wissen wir alle, dass bis vor kurzem die Wintermäntel noch über unseren Schultern hingen und wir Schirme in den Händen trugen.

Doch damit soll laut Wetterfrosch- und dienst nun vollends Schluss sein. Das Quecksilber klettert endlich in die Höhe, Socken werden überflüssig und Sonnenbrillen absolut notwendig.
Somit sehe ich dieses komplett alltagstaugliche Outfit als ein Relikt aus kälteren Tagen an und lasse die Strumhose und Jacke einfach weg. Die Loafer werden gegen Schlappen oder Sandalen getauscht - et voilá! Fertig ist ein Sommerlook als wäre nichts gewesen. Da stört auch das Bordeaux der Vintagetasche nicht, schließlich sind in diesem Sommer im Zuge des Seventies- Revivals auch als Herbsttöne verschriene Farben en vogue.
Also: denken wir uns all das Unsommerliche weg und schon finden wir eine Casualkombi vor, die hitzigen Temperaturen trotzt!

In diesem Sinne: Genießt die Sonne!

Und wer genau schaut, findet auch den ganz "dezenten" Hinweis auf das Lichtmodell und den fleißigen Mann hinter der Kamera.

KLEID // H&M
JACKE // H&M (ALT)
SCHUHE  // TRUFFLE COLLECTION
TASCHE // VINTAGE
SUNNIES // RAY BAN (VINTAGE)











0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

FAIR FASHION WEEKLY PICKS

OUTFIT // THE STRIPED SHIRT

INSTAGRAM

 

FOOD//

FOOD//

FASHION//

FASHION//

STATCOUNTER

LIVING//

LIVING//