FOOD // SÜßKARTOFFEL TRIFFT FENCHEL

SÜß GEBRATENER FENCHEL MIT FILETIERTEN ORANGEN AN SÜßKARTOFFEL-SCHNITTLAUCH-STAMPF

Violetter Kartoffelbrei? Ich traute meinen Augen kaum, als der Teller serviert wurde. Doch mein Gaumen zeigte alle Daumen hoch! Der leicht süßliche Stampf des nährwertreichen Windengewäches in Kombination mit fruchtig-karamelisiertem Fenchel haut kulinarisch einfach vom Hocker.

Die Süßkartoffeln schälen und kochen. In der Zwischenzeit die Fenchelknollen in Scheiben schneiden und die Orange filetieren. Den Fenchel in Olivenöl anbraten und mit dem Rohrohrzucker karamelisieren. Dann mit einem Schuss Weißwein ablöschen und die Orangenfilets dazu geben. Im eigenen Sud ziehen lassen, gelegentlich umschwenken. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Die Süßkartoffeln mit der Margarine verstampfen, den zerkleinerten Schnittlauch unterheben und mit Salz, Muskat und Pfeffer abschmecken.

Dazu die angefangene Flasche Weißwein servieren - Guten Appetit!

ZUTATEN : 

STAMPF//
3 GR. VIOLETTE SÜßKARTOFFELN
1 BUND SCHNITTLAUCH
125 G VEGANE MARGARINE (Z.B. ALSAN)
SALZ
PFEFFER
MUSKATNUSS


GEMÜSE//
2 KNOLLEN BIO-FENCHEL
1 ORANGE
VEGANER WEIßWEIN
1 PRISE ROHROHRZUCKER
SALZ
PFEFFER




0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

FAIR FASHION WEEKLY PICKS

OUTFIT // THE FALABELLA BAG

INSTAGRAM

 

FOOD//

FOOD//

FASHION//

FASHION//

STATCOUNTER

LIVING//

LIVING//