WHITE COAT - DARK LIPS

ODER AUCH: SOULMATES NEVER DIE

Es kommt vor, dass in der Schminktasche tief verkramte Dinge ihren Weg ans Licht finden und in neuer Form aufblühen. Manchmal sind es Zufälle oder Stimmungen, die Altes gut heißen. Oftmals fehlt eine neue Komponente oder schlichtweg Zeit, um ehemals heißgeliebte Sachen neu anzusehen. So geschehen mit meinem Lippenstift "Selbstbewusstsein" von Lush, der seinem Namen alle Ehre abverlangt.
Eigentlich eine Winterfarbe, aber mit hellen Keyitems kombiniert, momentan mein absoluter Favorit:
dunkle Lippen in allen Variationen.

Es war Liebe auf den ersten Blick und schicksalhaft klar, dass wir zusammen gehören. Immer wieder versuchte ich mich an ihm, doch am Ende des Tages war stets nur noch der verblassende Farbrand auf meinen Lippen. Die Basis fehlte und auch der Rahmen der Symbiose - knallharte Realität.
Was also tun? Das gute Stück verschwand immer wieder in der hintersten Ecke meines Schminktäschchens, doch ich kramte es gelegentlich sehnsüchtig hervor, ohne eine Lösung parat zu haben. Denn die Erfahrung zeigte, dass das Glück nicht von langer Dauer und schnell getrübt sein würde.
Und so stehe ich immer noch hilflos da, versuche mich an der flüchtigen Glückseligkeit des Moments und merke, wie die Farbe ungelenkt in ungewollten Bahnen verläuft.

Deshalb an dieser Stelle die Frage: Wer kann mir gute Tipps hinsichtlich dieser Problematik verraten? Und vielleicht sogar einen veganen Lipliner (bzw. andere hilfreiche Kosmetika) nennen?


SUNNIES / SCHUHE // H&M
BLUSE / MANTEL // H&M
HOSE // DRYKORN
TASCHE // BETTY BARCLAY
RING // MANGO
LIPPENSTIFT // LUSH ""SELBSTBEWUSSTSEIN"













2 Kommentare:

  1. Deine Haare sehen auf den Fotos toll aus!!

    AntwortenLöschen
  2. Wow richtig tolle Bilder! Mir gefällt dein Stil wirklich sehr gut. <3

    Liebste Grüße
    Rike

    AntwortenLöschen

FAIR FASHION WEEKLY PICKS

REPORT // FRIENDSHIP GOALS

INSTAGRAM

 

FOOD//

FOOD//

SHOP MY STUFF

FASHION//

FASHION//

LIVING//

LIVING//

Statcounter