RANDOM // SHORTS


 Kinners, Kinners!
Was hab ich mir die Finger wund gebastelt.
Nur, um für Nachschub zu sorgen.
Das letzte Modell ging so schnell weg und hinterließ gebrochene Herzen. 

Das kann ich nicht verantworten, deshalb nun:
Feinstes DIY mit ganz viel Herzblut, ja soviel, dass ich sie am liebsten alle 
selbst behalten würde.

Hier könnt ihr flugs zuschlagen:

KLICK 
KLICK  
KLICK  








8 Kommentare:

  1. Die sind alle so schön! Do it yourself macht ja auch immer einen Heidenspaß : )

    http://electricfeel-now.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  2. Echt schön! Frage mich nur, wie bei dir die Farben immer so intensiv werden. Möchte mir gern bald auch ein paar machen, nur in allen Videos, die ich dazu sehe, sind die Farben eher unauffällig und lasch.


    Hast du jemand generell dazu ein paar Tipps oder weißt du, wo ich günstig gut sitzende High-Waist Jeans bekomme?

    Greetings!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich verwende generell die echten Simplicol-Farben. Weiß auch nicht, was ich richtig mache. Evtl eine längere Einwirkzeit? Die rosa Shorts sind ja auch gewollt pastellig geworden und hatten eine kürzere Einwirkzeit mit dem selben Farbton.
      Und nach Highwaist-Hosen halte ich einfach überall Ausschau: Flohmärkte, 2nd Handläden, Kleiderkreisel etc.

      Löschen
  3. oh maaan die hosen sind echt wunderschööön:o
    und deine haarfarbe is echt riiiichtig geil!
    hättest du lust auf geg verfolgen?

    http://higherthantheempirestatebuilding-l.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  4. Die Hosen sind sehr schön geworden. Leider ist der Preis bei Kleiderkreisel von 40 Euro auf gar keinen Fall berechtigt.

    AntwortenLöschen
  5. Ich will auch eine Frau Kollegin! :)))))

    AntwortenLöschen
  6. Welche Hosengröße kaufst du für dich immer? Bzw. welche Bundweite? lg Anne

    AntwortenLöschen
  7. Die sehen echt toll aus ! Ganz besonders die blaue :)

    AntwortenLöschen

FAIR FASHION WEEKLY PICKS

OUTFIT // THE FALABELLA BAG

INSTAGRAM

 

FOOD//

FOOD//

FASHION//

FASHION//

STATCOUNTER

LIVING//

LIVING//