currant cake




Veganer Johannisbeerkuchen mit Vanillecreme
Für den Mürbeteig:
5 Tassen Mehl
2 Tassen Alsan  wahlweise Margarine
100 Gramm Zucker
1 Messerspitze Backpulver

Für die Vanillecreme:
1 Paket (Sahne-) Puddingpulver
4 Esslöffel Zucker, oder mehr nach Geschmack
1 Teelöffel Vanille gemahlen oder
1 Päckchen Vanillinzucker
375 ml Sojadrink wahlweise Milch

Für die Johannisbeerauflage:
250 Gramm rote Johannisbeeren, gewaschen, entstielt
4 Esslöffel Zucker

Die angegebenen Zutaten für den Mürbeteig zu einer Kugel kneten und für eine halbe Stunde in den Kühlschrank legen. Backofen auf 200 Grad vorheizen. In der Zwischenzeit den Pudding aus den angegebenen Zutaten nach Packungsvorschrift zubereiten. Johannisbeeren zuckern und beiseite stellen. Teig in eine runde flache Kuchenform auslegen und die Ränder ca 2,5 cm hochziehen. Den Teig mehrfach mit einer Gabel einstechen und im Ofen backen bis er leicht gebräunt ist. Aus dem Ofen nehmen und den Pudding einfüllen, die gezuckerten Johannisbeeren auf die Puddingmasse geben und gleichmäßig verteilen. Abkühlen lassen.

Guten Appetit!

1 Kommentare:

FAIR FASHION WEEKLY PICKS

OUTFIT // THE SHOE

INSTAGRAM

 

FOOD//

FOOD//

FASHION//

FASHION//

STATCOUNTER

LIVING//

LIVING//